Deutschmeisterstraße

Postleitzahlen für Deutschmeisterstraße 1-28 Ortsteile für Deutschmeisterstraße 1-28
10367 Lichtenberg

Alles was wichtig ist zu Deutschmeisterstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Deutschmeisterstraße hat die Hausnummern 1-28, gehört zum Ortsteil Lichtenberg und hat die Postleitzahl 10367. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Deutschmeisterstraße
Postleitzahl10367
OrtsteilLichtenberg
ÖPNV Zone B Tram M13, 16 — Zone A U‑Bahn 5 Frankfurter Allee  — S‑Bahn 41, 42, 8, 85, 9 Frankfurter Allee
Straßenverlauf von Möllendorffstraße bis Straße 77
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 21
Geschichte von Deutschmeisterstraße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Name seit 1912

Deutschmeister, Landesmeister des Deutschen Ritterordens.

Ihm unterstanden die Besitzungen des Ordens (Balleien) in Deutschland. Der erste Deutschmeister wurde 1216 erwähnt. Der Deutsche Orden (Kreuzritterorden, Deutscher Ritterorden) entstand mit den Kreuzzügen von 1190 und wurde 1198/99 in einen geistlichen Ritterorden umgewandelt. An seiner Spitze stand ein auf Lebzeiten gewählter Hochmeister. Der Orden war maßgeblich beteiligt an der deutschen Ostexpansion. Die im 16. Jahrhundert erfolgte Säkularisation des preußischen Ordenslandes in ein Herzogtum unter polnischer Lehnshoheit wurde vom Deutschmeister wie auch vom Papst und vom Kaiser nicht anerkannt. Karl V. übertrug dem Deutschmeister 1530 die Würde des Hochmeisters, die Ordensbesitzungen im Heiligen Römischen Reich blieben unter dem Hoch- und Deutschmeister weiter bestehen. Der Orden wurde 1809 in Deutschland von Napoleon aufgehoben.

Vorher Straße 75.

Örtliche Zuständigkeiten für Deutschmeisterstraße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg