Firlstraße

Postleitzahlen für Firlstraße 1-39 Ortsteile für Firlstraße 1-39
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Firlstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Firlstraße hat die Hausnummern 1-39, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Firlstraße
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram 27, 63, 67
Straßenverlauf von Wilhelminenhofstraße bis An der Wuhlheide
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 24
Geschichte von Firlstraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Frischenstraße (um 1896-1848)
Name seit 20.4.1948

Firl, Wilhelm, * 26.1.1894 Dresden, + 17.8.1937 Berlin, Politiker, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Firl trat 1919 der KPD bei, war seit 1921 Funktionär der KPD-Bezirksleitung Erzgebirge (Vogtland), wurde 1923 Mitarbeiter des Zentralkomitees der KPD in Berlin und 1928 Redakteur des KPD-Zentralorgans "Die Rote Fahne" sowie Stadtverordneter in Treptow. Nach 1933 arbeitete er als Beauftragter des Zentralkomitees der illegalen KPD in Süddeutschland. Firl wurde am 30. Januar 1937 verhaftet, am 22. Mai des Jahres als antifaschistischer Widerstandskämpfer zum Tode verurteilt und am 17. August 1937 im Zuchthaus Plötzensee hingerichtet. Er wohnte zuletzt in der Warschauer Straße 47. Seine Urne wurde auf dem Waldfriedhof in Oberschöneweide beigesetzt.

Die Straße wurde bezirklich bereits 1945 in Firlstraße umbenannt; amtlich bestätigt wurde die Umbennenung jedoch erst 1948.

Örtliche Zuständigkeiten für Firlstraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick