Fuststraße

Postleitzahlen für Fuststraße 2-50 Ortsteile für Fuststraße 2-50
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Fuststraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Fuststraße hat die Hausnummern 2-50, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Fuststraße
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram M17, 21, 27, 37
Straßenverlauf von Mentelinstraße bis Edisonstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 23
Geschichte von Fuststraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit um 1915

Fust, Johann, * um 1400 Mainz, + 1466 Paris, Kaufmann.

Fust finanzierte seit 1450 den Druck der 42-zeiligen Bibel Gutenbergs, der sich nach seiner Erfindung des Druckens mit gegossenen Metalltypen an Fust um einen Geldvorschuß zur Errichtung einer Offizin gewandt hatte, wobei die Druckerei als Pfand dienen und der Druck "zu gemeinschaftlichem Vorteil" durch Gutenberg erfolgen sollte. Der Wert der Fustschen Hypothek wurde durch Gutenbergs Leistungen so enorm erhöht, daß er daraufhin die Zahlung der wucherischen Zinsen aussetzte. 1455 klagte Fust gegen Gutenberg und gewann den Prozeß. Damit ging die Gutenbergsche Offizin samt den bereits gegossenen Typen in den Besitz von Fust über, der dann gemeinsam mit Gutenbergs Schüler und Fusts Schwiegersohn Peter Schöffer die Offizin Fust & Schöffer begründete. Hier erschienen (nach Gutenbergs Vorarbeiten) 1457 der Mainzer Psalter und 1462 die 48-zeilige Bibel.

Vorher Straße 6.

Örtliche Zuständigkeiten für Fuststraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick