Georgenkirchstraße

Postleitzahlen für Georgenkirchstraße 1-70 Ortsteile für Georgenkirchstraße 1-70
10249 Friedrichshain

Alles was wichtig ist zu Georgenkirchstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Georgenkirchstraße hat die Hausnummern 1-70, gehört zum Ortsteil Friedrichshain und hat die Postleitzahl 10249. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Georgenkirchstraße
Postleitzahl10249
OrtsteilFriedrichshain
ÖPNV Zone A Tram M4, M5, M6, M8 — Bus 142, 200
Straßenverlauf von Friedenstraße bis Barnimstraße Nr 1-5, zurück 10-13, 69-70
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 18
Geschichte von Georgenkirchstraße
Ehemaliger BezirkFriedrichshain
Alte Namen Kirch-Gasse (vor 1748-vor 1786), Große Kirch-Gasse (vor 1786-vor 1799), Große Georgenkirch-Gasse (vor 1799-1862)
Name seit 3.2.1862

Nach der Georgenkirche benannt.

Bereits 1228 wurde das Georgenhospital urkundlich erwähnt und 1331 die Existenz der dazugehörenden Kirche beurkundet. 1779 wurde diese Kirche abgerissen, ihr Neubau am 29.10.1780 geweiht. Nach dieser Kirche erhielt die Straße ihren Namen. Im Jahre 1894 wurde die Kirche durch eine dritte ersetzt, die infolge schwerer Zerstörung während des Zweiten Weltkriegs 1949 gesprengt wurde.

1861 hatten Anwohner petitioniert, die Straße Bartolomäus-Straße zu nennen, da in der Nähe die Bartolomäus-Kirche stehe. Sie wurde jedoch nach der ebenfalls nahen Georgenkirche benannt. Die Straße erstreckte sich ursprünglich über Mitte und Friedrichshain. Zu Mitte gehörten die Nummern 10–47 und 49–58. Im Zuge der Bebauung wurde die Straße verkürzt und existiert seit um 1972 nur noch in Friedrichshain.

Örtliche Zuständigkeiten für Georgenkirchstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 51
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg