Goldschmidtweg

Postleitzahlen für Goldschmidtweg 1-59 Ortsteile für Goldschmidtweg 1-59
12307 Lichtenrade

Alles was wichtig ist zu Goldschmidtweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Goldschmidtweg hat die Hausnummern 1-59, gehört zum Ortsteil Lichtenrade und hat die Postleitzahl 12307. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Goldschmidtweg
Postleitzahl12307
OrtsteilLichtenrade
ÖPNV Zone B Bus X83, 175 — S‑Bahn 2 Schichauweg
Straßenverlauf von Schichauweg bis Maffeistraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat VW 16
Geschichte von Goldschmidtweg
Ehemaliger BezirkTempelhof
Name seit 4.8.1930

Goldschmidt, Hans (eigtl. Johann Wilhelm), * 18.1.1861 Berlin, + 21.5.1923 Baden-Baden, Chemiker, Unternehmer.

Goldschmidt, Hans (eigtl. Johann Wilhelm), * 18.1.1861 Berlin, + 21.5.1923 Baden-Baden, Chemiker, Unternehmer.Goldschmidt studierte von 1882 bis 1886 Chemie in Heidelberg, Berlin und Leipzig und promovierte 1886 in Heidelberg. 1888 wurde er Teilhaber des väterlichen Unternehmens, das bereits sein Bruder Karl führte. 1913 wurde ihm eine Professur verliehen. 1916 gründete Goldschmidt ein kleines Unternehmen zur Herstellung pharmazeutischer Produkte. Er arbeitete verschiedene chemisch-technische Verfahren aus, u. a. die Entwicklung eines Verfahrens zum Entzinnen von Weißblech durch alkalische Elektrolyse. Goldschmidt ist bekanntgeworden durch die Aluminothermie zur Darstellung reiner Metalle, das sogenannte Goldschmidt-Verfahren (Schweißverfahren).

Vorher Straße Nr. 158.

Örtliche Zuständigkeiten für Goldschmidtweg
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtTempelhof
PolizeiabschnittA 47
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg