Jacobsohnstraße

Postleitzahlen für Jacobsohnstraße 2-56 Ortsteile für Jacobsohnstraße 2-56
13086 Weißensee

Alles was wichtig ist zu Jacobsohnstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Jacobsohnstraße hat die Hausnummern 2-56, gehört zum Ortsteil Weißensee und hat die Postleitzahl 13086. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Jacobsohnstraße
Postleitzahl13086
OrtsteilWeißensee
ÖPNV Zone B Tram M2, M13, 12 — Bus 156, 158, 255
Straßenverlauf von Heinersdorfer Straße bis Bühringstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat FG 19
Geschichte von Jacobsohnstraße
Ehemaliger BezirkWeißensee
Alte Namen Generalstraße (um 1871-1951)
Name seit 31.5.1951

Jacobsohn, Siegfried, * 28.1.1881 Berlin, + 3.12.1926 Berlin, Journalist.

Er war der Sohn einer wenig begüterten Kaufmannsfamilie und studierte als Gasthörer in Berlin Germanistik. 1901 wurde er bei der "Welt am Montag" Theaterkritiker. 1905 gründete er "Die Schaubühne". Sie erschien ab 1913 mit erweitertem Inhalt und dem Untertitel "Wochenzeitschrift für Politik, Kunst und Wirtschaft". Nach der Novemberrevolution 1918 wurde sie in die "Weltbühne" umgewandelt, das führende Organ der pazifistischen Linken in der Weimarer Republik. Er gewann 1913 Kurt Tucholsky als wichtigsten Mitarbeiter der Zeitschrift. Jacobsohn war ein konsequenter Förderer neuer Dramatik und ein bedeutender Stilist. Nachdem er 1926 einen Artikel über die Beziehungen der Reichswehr zur illegalen Schwarzen Reichswehr geschrieben hatte, wurde er noch kurz vor seinem Tode des Landesverrats angeklagt. Zu seinen Werken gehören u. a. "Das Theater der Reichshauptstadt" (1904), "Max Reinhardt" (1910), die zehn Bände "Das Jahr der Bühne" (1912 - 1921) und "Der Fall Jacobsohn" (1913). Sein Grab befindet sich auf dem Südwestfriedhof in Stahnsdorf.

Örtliche Zuständigkeiten für Jacobsohnstraße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow