Kilianistraße

Postleitzahlen für Kilianistraße 3-48 Ortsteile für Kilianistraße 3-48
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Kilianistraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kilianistraße hat die Hausnummern 3-48, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Kilianistraße
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram M17, 21, 27, 37, 63, 67
Straßenverlauf von Parsevalstraße bis Großstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 23
Geschichte von Kilianistraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Bismarckstraße (nach 1906-1951)
Name seit 24.5.1951

Kiliani, Heinrich, * 13.10.1855 Würzburg, + 25.2.1945 Freiburg (Breisgau), ChemikerMartin Kiliani, Forscher auf dem Gebiet der Aluminiumgewinnung.

Kiliani, Heinrich, * 13.10.1855 Würzburg, + 25.2.1945 Freiburg (Breisgau), Chemiker.Kiliani studierte Chemie an der Technischen Hochschule in München, promovierte 1880 und war ab Herbst 1879 Lehrer für Chemie und Physik an der Industrie- und Baugewerksschule in München. 1884 folgte er einem Ruf als Professor für Chemie an die TH München. 1897 ging er an das zur Medizinischen Fakultät gehörende Chemische Institut der Universität Freiburg, dem er bis zu seiner Emeritierung 1920 angehörte. Kiliani beschäftigte sich mit der Zuckerchemie, vor allem mit den Aufbaureaktionen der Kohlehydrate. Er führte die nach ihm benannte Cyanhydrinsynthese in die Zuckerchemie ein. Einer anderen Erklärung zufolge ist die Straße benannt nach Martin Kiliani, Forscher auf dem Gebiet der Aluminiumgewinnung, durch dessen Arbeiten 1888 Rein-Aluminium hergestellt werden konnte.

Vorher Straße 13 des Bebauungsplans von 1906.

Örtliche Zuständigkeiten für Kilianistraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick