Neumagener Straße

Postleitzahlen für Neumagener Straße 1-42 Ortsteile für Neumagener Straße 1-42
13088 Weißensee

Alles was wichtig ist zu Neumagener Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Neumagener Straße hat die Hausnummern 1-42, gehört zum Ortsteil Weißensee und hat die Postleitzahl 13088. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Neumagener Straße
Postleitzahl13088
OrtsteilWeißensee
ÖPNV Zone B Tram 12, 27 — Bus X54, 155, 156, 255, 259
Straßenverlauf von Bernkasteler Straße bis Gehringstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 21
Geschichte von Neumagener Straße
Ehemaliger BezirkWeißensee
Name seit 1914 (von 1900-1913: Straße 15)

Neumagen, heute Neumagen-Dhron, Winzergemeinde im Kreis Bernkastel-Wittlich, Bundesland Rheinland-Pfalz.

Neumagen, heute Neumagen-Dhron, Winzergemeinde im Kreis Bernkastel-Wittlich, Bundesland Rheinland-Pfalz, am rechten Moselufer. Anfang des 1. Jahrhunderts entstand an jener Stelle eine Siedlung der Treverer, die um 270 von den Römern befestigt wurde. Anfang des 4. Jahrhunderts wurde sie unter dem römisch-byzantinischen Kaiser Konstantin I. zu einem Kastell ausgebaut. Der Ort ist von Weinbau geprägt, der wiederum Grundlage für den Tourismus ist. In Neumagen-Dhron wird überwiegend Riesling angebaut. Die Gemeinde ist 16,28 km² groß und hat 2 337 Einwohner (2004).

Die Straße wurde im Nachweiser für Berlin und Umgebung 1914 genannt. Sie verlief von Bernkasteler bis Liebermannstraße (bis in die 1940iger Jahre auch von Falkenberger Straße bis Bernkasteler Straße).

Am 7.12.2006 wurde sie von Liebermannsraße bis Gehringstraße verlängert.

Örtliche Zuständigkeiten für Neumagener Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow