Reinbeckstraße

Postleitzahlen für Reinbeckstraße 1-49 Ortsteile für Reinbeckstraße 1-49
12459 Oberschöneweide

Alles was wichtig ist zu Reinbeckstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Reinbeckstraße hat die Hausnummern 1-49, gehört zum Ortsteil Oberschöneweide und hat die Postleitzahl 12459. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Reinbeckstraße
Postleitzahl12459
OrtsteilOberschöneweide
ÖPNV Zone B Tram M17, 27, 37, 63, 67
Straßenverlauf von Wilhelminenhofstraße abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 23
Geschichte von Reinbeckstraße
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Schloßparkstraße (1907-1938)
Name seit 11.5.1938

Reinbeck, Johann Phillipp Otto, 19. Jahrhundert, Gutsbesitzer.

Der Geheime Oberfinanzrat Reinbeck erwarb 1814 den an der Spree gelegenen "Quappenkrug" und das dazugehörende Gelände. Das war das älteste in Oberschöneweide nachgewiesene Gehöft, zu dem auch ein Bierausschank gehörte. Es lag am nördlichen Spreeufer zwischen der heutigen Laufener Straße und der Edisonstraße. 1682 war es vom Kurfürsten Friedrich Wilhelm I., dem Großen Kurfürsten, erworben, dem Amt Köpenick unterstellt und seit 1717 und König Friedrich Wilhelm I. (Soldatenkönig) verpachtet worden. Um 1800 war noch eine Meierei hinzugekommen, so daß das Anwesen wenig später Vorwerk genannt wurde. Reinbeck ließ das Gebäude schloßähnlich ausbauen und nannte das Anwesen mit königlicher Erlaubnis von Friedrich Wilhelm III. nach dem Vornamen seiner Frau "Wilhelminenhof". Es entwickelte sich rasch zu einem beliebten Ausflugsort mit Fischteichen, Rasenspielplätzen, Musikpavillons und Dampferanlegestelle.

Örtliche Zuständigkeiten für Reinbeckstraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick