Saaler Bogen

Postleitzahlen für Saaler Bogen 2-10 Ortsteile für Saaler Bogen 2-10
13088 Stadtrandsiedlung Malchow

Alles was wichtig ist zu Saaler Bogen in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Saaler Bogen hat die Hausnummern 2-10, gehört zum Ortsteil Stadtrandsiedlung Malchow und hat die Postleitzahl 13088. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Saaler Bogen
Postleitzahl13088
OrtsteilStadtrandsiedlung Malchow
ÖPNV Zone B Bus X54, 154
Straßenverlauf von Darßer Straße im Bogen abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 21-22
Geschichte von Saaler Bogen
Ehemaliger BezirkWeißensee
Name seit 16.9.2003

Saal, Ort im Landkreis Nordvorpommern, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Der an der Südostküste des Saaler Boddens gelegene Ort wurde erstmals 1255 urkundlich erwähnt. Saal war im 13. Jahrhundert Sitz des Vogtes, Verwaltungszentrum, Marktstätte und Gerichtsort der Provinz Sale, einer der zwölf Provinzen des Fürsten von Rügen, verlor später jedoch an Bedeutung. Die Bevölkerung lebt von Handwerk, Fischerei und Landwirtschaft. Ältestes Bauwerk ist die frühgotische Backsteinkirche (um 1300). Der nebenanstehende achteckige hölzerne Glockenturm wurde ins neue Wappen der Gemeinde aufgenommen. Saal ist 33,99 km² groß und hat 1 591 Einwohner (2003).

Der Name wurde den Straßennamen der Umgebung angepaßt. Die Verkehrsübergabe erfolgte am 18.9.2003.

Örtliche Zuständigkeiten für Saaler Bogen
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow