Siegfriedstraße

Postleitzahlen für Siegfriedstraße 1-80 Ortsteile für Siegfriedstraße 1-80
12051 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Siegfriedstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Siegfriedstraße hat die Hausnummern 1-80, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahl 12051. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Siegfriedstraße
Postleitzahl12051
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone A Zone B Bus M44, 171, 246, 277, 344 — Zone A U‑Bahn 7 Neukölln , U‑Bahn 8 Hermannstr  — S‑Bahn 41, 42, 45, 46, 47 Hermannstr , Neukölln
Straßenverlauf von Kirchhofstraße bis Oderstraße Nr 1-58, zurück Nr 80
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 18-P 19
Geschichte von Siegfriedstraße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 9.9.1899

Siegfried, auch Sigurd, Gestalt der germanischen und nordischen Heldensage.

Der Sagenheld steht im Mittelpunkt des ersten Teils des Nibelungenliedes. Siegfried wird als kühn, unbesiegbar und arglos dargestellt. Sein Vertrauen in die Treue der mit ihm verschwägerten Burgunden wird ihm zum Verhängnis, Hagen tötet ihn hinterrücks. Im deutschsprachigen Gebiet ist das Nibelungenlied (um 1200) die älteste erhaltene Sagendichtung. Das erst aus dem 16. Jahrhundert erhaltene Lied vom "Hürnen Seyfrid" geht auf eine Vorlage des 13. Jahrhunderts zurück. Siegfried wurde von Richard Wagner zum Helden einer seiner Text- und Ton-Dichtungen erwählt und damit zugleich zur Titelfigur eines der Musikdramen seines vierteiligen Zyklus "Der Ring des Nibelungen" (1848 bis 1874). In der nordischen Überlieferung steht die Beziehung Sigurd - Brünhild im Mittelpunkt.

Vorher die Straßen Nr. 103 a und Nr. 203 c des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Siegfriedstraße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 55
VerwaltungsbezirkNeukölln