Stockholmer Straße

Postleitzahlen für Stockholmer Straße 1-33 Ortsteile für Stockholmer Straße 1-33
13359 Gesundbrunnen

Alles was wichtig ist zu Stockholmer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Stockholmer Straße hat die Hausnummern 1-33, gehört zum Ortsteil Gesundbrunnen und hat die Postleitzahl 13359. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Stockholmer Straße
Postleitzahl13359
OrtsteilGesundbrunnen
ÖPNV Zone B Tram M13, 50 — Bus M27, 150, 250, 255 — U‑Bahn 8, 9 Osloer Str
Straßenverlauf Nr 1-7 von Osloer Straße bis Gotenburger Str, Nr 24-33 von Soldiner Straße über Heubuder Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 16
Geschichte von Stockholmer Straße
Ehemaliger BezirkWedding
Name seit 7.6.1896

Stockholm, Hauptstadt Schwedens.

Stockholm wurde um 1250 vom schwedischen Regenten Birger Jarl gegründet. Schweden bildete mit Dänemark im 14. Jahrhundert eine Personalunion. Dänenkönig Christian II. versuchte, durch das Blutbad von Stockholm 1520 den Widerstand der Schweden gegen seine Herrschaft zu brechen. Gustav I. Wasa gelang es 1523, Schweden die Selbständigkeit zu geben, womit die Fremdherrschaft beendet war. Am 20.2.1720 wurde der Friede zu Stockholm zwischen Preußen und Schweden nach dem „Nordischen Krieg“ geschlossen, der Preußen gegen zwei Millionen Taler Stettin und das Land südlich der Peene einbrachte. Stockholm liegt am Mälarsee. Die Stadt ist Sitz des schwedischen Königs, der Regierung und des Parlaments, eines lutherischen und eines römisch-katholischen Bischofs sowie zahlreicher Verwaltungen und kultureller Institutionen, darunter Reichsarchiv, Nationaltheater, Oper, Dramatisches Theater, Nationalmuseum, Modernes Museum, Nordisches Museum, Universität und technische Hochschule. Stockholm ist Schwedens größte Industriestadt, die wichtigsten Zweige sind Metall- und Maschinenbau (u. a. Schiffbau, Bau von Elektrolokomotiven), Papier- und graphische, Textil-, chemische und Nahrungsmittelindustrie. Stockholm besitzt einen ausgezeichneten Naturhafen, der im Winter durch Eisbrecher offengehalten wird. 1998 hatte Stockholm 743 700 Einwohner, mit den Vororten (Groß-Stockholm) fast 1,64 Millionen.

Vorher Straße 69, Abt. X/2 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Stockholmer Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-33Mitte - Müllerstraße
Nr. 1-33Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtWedding
PolizeiabschnittA 18
VerwaltungsbezirkMitte